Freitag, 23. Februar 2018

Freitag = Freutag

Freitag ist ja per se schon Freutag. Es ist der letzte Tag der Woche. Unser "schlimmster" Tag mit dröfduzend Terminen liegt hinter uns.

Und heut morgen habe ich schon beim Warten auf den Bus so etwas wie Sonnenstrahlen entdecken können. Nur noch wenige Tage, bis die Sonne morgens auf dem Feld im Nebel tanzt.

Rheinufer in Mainz zwischen Theodor-Heuss-Brücke und Hilten
Und als ich aus dem Bus ausgestiegen bin, hatte ich einen verwegenen Plan - ich bin runter zum Rhein und habe mir die aufgehende Sonne angesehen. Na gut, der Plan sah vor, dass ich mir die aufgehende Sonne ansehe, aber ich war wohl ein paar Minuten zu früh. Die Sonne stand noch zu tief. ABER das Bild war dennoch beeindruckend. Das Foto und das Bild in echt, war es wert, den kleinen Umweg zu gehen und vom eiskalten Ostwind mit voller Wucht erwischt zu werden. (Laut Wetterbericht haben wir eine gefühlte Temperatur von -9°C!)

Das gebe ich jetzt an den Freutag!

Kommentare:

  1. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Deine Idee ist auch super - muss ich mir merken. Ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja
    Das Bild ist wunderschön - und nach dem frischen Morgenwind warst du bestimmt hellwach!
    Ganz liebe Grüsse
    Miri

    AntwortenLöschen