Mittwoch, 22. November 2017

Hosen flicken - in schön und auffällig!

Meine Freundin hat mich gebeten oder höflich angefragt, ob ich ihr ein paar Hosen flicken kann. Sie ist eine wirklich gute Freundin und dann sage ich ja, auch wenn ich das nicht soooooo gern mache. Ich sehe lieber neue Sachen entstehen als einfache Arbeiten, die gar nicht auffallen.

Wobei: Nicht-Auffallen kann man hier nicht sagen. Ich hatte für die 5 Jeanshosen, die lustigerweise allesamt am rechten Knie kaputt gegangen sind, völlig freie Hand. Und da ich schon immer mal die Methode von Farbenmix ausprobieren wollte, ging ich beherzt an die Sache *hüstel* nachdem die Hosen hier drei Wochen ignoriert wurden.

Ich habe das schöne Wetter ausgenutzt und mich mit den Kindern auf den Balkon zurückgezogen.
Erstmal 5 Hosen auftrennen. Dann 5 Flicken zuschneiden und schließlich sogar auf dem Balkon nähen. Und das im Herbst! (OK, es sind quasi "Archivbilder", ich war da schon am 26.10. dran). Jede Hose hat einen schönen Stern in einer eigenen Garnfarbe bekomme. Anschließend noch den Kreis drumherum und zusammennähen. Die letzten zwei Hosen mußte ich dann aber drinnen nähen, es wurde dann so kalt. Bei einigen Hosen habe ich bewußt nicht den Stern ausgeschnitten, sondern so kaputt drin gelassen - finde das irgendwie auch schön. Aber ich habe meine Freundin gesagt, dass sie das selbst machen kann oder ich für sie, wenn es ihr nicht gefällt oder ihrem Sohnemann.

Und weil ich es so schön fand.... hier noch ein paar Bilder von unserem Ballkon... Nähmaschine am Boden, Kinder am Boden, picknick am Boden, Spielzeug am Boden, Mama am Boden.... *lach* - ok, letzteres mag sicherlich keiner sehen... genau vor der Balkontür auf dem Fußabtreter im Schneidersitz vor der Nähmaschine ohne Brille.... *lol*... wenn ich da so drüber nachdenke, wäre es wohl doch ein sehr lustiges Bild geworden - next time!

verlinkt mit
Creadienstag, Meertje, LunaJu und Made4boys



Kommentare:

  1. sehr cool, liebe sonja! meine hosen gehen immer am linken knie kaputt, zuerst werden sie weiss und dann kommt das loch. da kann die hose auch noch gar nicht so alt sein :0)deine flickarbeiten sehen genial aus! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,
    wenn ich diese tollen Flicken sehe, bekomme ich direkt Lust, meine Jeans zu "fetzen" und mir auch so tolle Flicken drauf zu machen *schmunzel*
    Echt klasse gemacht!
    Hab noch einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Umsetzung! Danke fürs Zeigen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen