Mittwoch, 7. November 2018

Tasche für die Musikschule

Meine Prinzessin geht jetzt in die Musikschule. Dort lernen sie die Musikinstrumente kennen und sogar schon die ersten Noten. Es gibt ein Notenbuch. Dieses muss sie dann jede Woche mit zur Musikstunde nehmen. Damit es in der Kita nicht weg kommt, oder knickt oder dreckig wird, haben wir es in einen Jutebeutel gepackt. Praktisch, aber nicht wirklich hübsch.

Heute sass ich so mit dem Prinzen bei den Hausaufgaben und hatte eine Eingebung: Tata!

Werbung ist weg. Beutel ist hübsch und praktisch. Der nächste Montag kann kommen.

Wieso sieht das auf dem Bild so schief aus? seltsam....

Schnitt: ohne
Material: Geschenk Jutebeutel mit Werbung, Stoff von Roller
Kosten: unter 1 €
Zeit: 20 Minuten inkl. Bügeln und Zuschneiden
verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Sonja,
    sehr schön hast Du die Tasche aufgehübscht!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. das mit dem schiefen Blick hab ich manchmal auch, jenachdem, wie man fotografiert, aber in Wirklichkeit ist alles gerade! :O)

    AntwortenLöschen
  2. Hej Sonja,
    Eine aufgepimpte musiktasche :-) da kann ja nix mehr schiefgehen, nur ein paar Töne! ganz lg aus dänemark, ulrike:-)

    AntwortenLöschen