Freitag, 2. März 2018

Freutag: Harry Potter Quilt begonnen - Block 2

Ich habe mich ja direkt mit dem Harry Potter Fieber anstecken lassen. Mein Neffe liebt Harry Potter, er hat von uns das illustrierte Buch geschenkt bekommen und ein Mäppchen mit einem Snatch und Zaubersprüchen sowie ein Lesezeichen als Harrys Krawatte. Mein Prinz ist auf Harry Potter in der Lego-Youtube-Welt gestossen, inzwischen hat er sich den "Harry Potter und der Stein der Weisen" in der Bücherei ausgeliehen und wir lesen das Buch gemeinsam. OK, ich lese deutlich mehr als er. Aber es macht einfach Spaß - ich habe den ersten Band vor rund 18 Jahren (Wahnsinn, kann das überhaupt sein?) auf deutsch gelesen. Eigentlich damals "aus Versehen". Ich hatte eine Freundin besucht und sie mußte mal was länger um die Ecke und ich habe allein den TV nicht angeschaltet bekommen und da lag das Buch rum, also hab ich angefangen. Und ich konnte es die ganze Nacht nicht mehr weg legen. Die anderen Bücher habe ich dann auf englisch gelesen. Nicht mehr ganz so schnell, dafür wahrscheinlich intensiver. Anfangs dachte ich, ich bekomme das Vokabular so gar nicht hin, aber da kommt man schnell rein. DAMALS habe ich die mir unbekannten Worte noch im Wörterbuch nachgeschlagen! Papier! Inzwischen spricht man ja ganze Sätze einfach nur ins Handy und eben dieses übersetzt dann.

Harry Potter Quilt - Block 2 (aber mein erster)
Wo war ich? Ach ja,.... dann fing Ulrike mit Harry Potter an, überall tauchte er bei ihr auf. Und irgendwann begann sie mit einem Quilt. Fandom Stitches stellt die Anleitung hierfür kostenlos zur Verfügung. Ich war direkt so was von begeistert. Ich habe mir bald darauf schönen Steinstoff bestellt, als Hintergrund für das Regal - tja, und dann kam dies und das und jenes dazwischen, und das Projekt ruhte und lag und sank so sachte in meinem Chaos immer tiefer. (Wie ist denn das: Kann ein nicht begonnenes Projekt ein Ufo werden?)

Und jetzt nur 2 Monate nach dem geplanten Start habe ich endlich angefangen!

Die Technik mit dem Paper Piecing ist sehr ungewohnt, alle Teile entstehen so quasi spiegelverkehrt und auch muss ich mich noch sehr drauf konzentrieren, wohin denn nun der Stoff zeigen muss. Deswegen habe ich auch nicht mit dem ersten Block gestartet, sondern mit dem zweiten - für Einsteiger eben. Aber es macht wirklich Spaß und ich freue mich wie Bolle und deswegen schicke ich jetzt meine Freude über den ersten Block und den Beginn an den Freutag.

und danach widme ich mich den weniger erfreulichen Dingen des Alltags: Prinzessin krank (Fieber, Schnupfen, Husten, Erbrechen) und Prinz krank (warm, keine Stimme, Husten, bleiernde Müdigkeit); dreimal Bett abgezogen, jetzt streikt die Waschmaschine und pumpt nicht mehr richtig ab und der Trockner hat eben so einen Knoten in die Handtücher und das Bettdeck gemacht, dass ich über 4 Minuten gebraucht habe, um den Knoten zu lösen - und es mußte glatt noch mal in den Trockner und ich dann also später noch einmal runter. *nerv*

NEIN, die Kinder können nichts für. Die Maschine bekomme ich in den Griff. Der Trockner meint es hoffentlich nicht böse. Und ich freue mich einfach weiter und freue mich, vielleicht sogar schon morgen mit dem ersten Block zu beginnen. *g* oder einen anderen Einsteigerblock!


Kommentare:

  1. Cool! Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht!

    Und natürlich gute Besserung der Familie!

    glg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass dein erster Block auch fertig ist! Ich hab ja auch erstmal mit zwei reinen Bücherblöcken begonnen, man kann schon einen ziemlichen Knoten in den Kopf kriegen, besonders bei schrägen Teilen... Aber ich hoffe, spätestens bei der letzten Regalreihe hat man es raus ;-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Hej Sonja,
    wie schön! dein erster Block! der gefällt mir schon sehr gut!in meine galerie hatte ich dich ja schon aufgenommen :0) mit schrägen teilen hab ich auch so meine probleme, keine angst, du bist da nicht alleine! dann hoff ich mal, das es gesundheitlich bei euch wieder aufwärts geht- und denk dran: bei Ellen und mir gibt es ab morgen eine magische woche!vielleicht schaust du ja auch vorbei...hab noch einen schönen sonntag und ganz LG aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen