Mittwoch, 13. März 2013

Häkeln

Kaum zu glauben, aber ich habe das Häkeln angefangen. Ich wußte nicht einmal, dass ich das kann.

Also letzte Woche war ja so herrliches Wetter und ich bin mit dem Prinzen oft auf den Spielplatz gegangen. Dummerweise war keine Freundin dabei oder andere Mütter und ich sass einfach nur doof in der Sonne und habe meine Füße angestarrt.
ok, die meiste Zeit habe ich natürlich meinem Prinzen beim Baggern zugesehen.
Also traumhaft: schönes Wetter, Sonne geniessen, faul sein. ABER nicht wirklich mal Augenschliessen.... also was tun mit der tollen Freizeit. Lesen? oder handwerkeln?
Ich bin für handwerkeln!
Klar, ich hätte auch einfach mein Strickzeug wieder rauskramen können, aber dann bin ich beim Creadienstag über so viele schöne Ripple Stitch Blankets gestolpert, dass ich sowas auch wollte.

Also schnell mal bei Elizzza von Fadenspiel vorbeigeschaut, Videoanleitung angesehen und losgelegt. Damit ich mich nicht auf dem Spielplatz blamiere, erstmal daheim beim fernsehen... aber ich finde, das kann sich durchaus sehen lassen.
Jetzt ist nur noch die Frage: Wann wird es denn wieder mal so warm, dass man draussen sitzen kann? *lach* Gestern kamen hier noch mal richtige Schneemassen runter. Wir sind dann nochmal ein wenig durch den "Tiefschnee" gestapft, aber für den Prinzen war der Wind mit Schnee ein wenig zu unangenehm und der Schnee zu tief und so mußte ich ihn den 10Minuten-Weg tragen - hin und wieder zurück. Wieso wiegt der kleine Kerl eigentlich fast 17kg?!?! Andererseits: Auto hätte viel zu lange gedauert außerdem bei 10 Minuten Fußweg nicht wirklich eine Alternative. Kinderwagen, Laufrad? bei dem Schnee und es fiel ja ständig weiter, da kam keiner mit dem Schneeschippen hinterher. Blieb ja nur laufen oder daheimbleiben. Ich finde, das Wetter mußte ausgenutzt werden und bei meiner Freundin gibt es Mr. MC zum Spielen und für mich nen lecker Käffchen!
Nur mal so noch angemerkt: Zwischen den beiden Bildern vom Prinzen liegen grade mal 7 Tage! Eine einzige Woche!







1 Kommentar: