Dienstag, 26. November 2013

Euleneierwärmer

Mein Freundin hat heute Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch, Lilaj!!! *drückdich*

Natürlich bekommt eine Freundin von mir auch ein tolles Geschenk. Mein Plan war ( und ist immer noch) ihr die Kissenbezüge neu zu beziehen. Nur soll sie sich den Stoff selbst aussuchen, sie war lieb zu sagen, sie zahlt den Stoff und ich habe "nur" die Arbeit. Aber irgendwie kommt es anders, und wir haben es einfach noch nicht geschafft nach Stoff zu stöbern.



Und weil ich heut nicht mit leeren Händen bei ihr auftauchen will, habe ich noch mal meine kreativen Gehirnwindungen aktiviert und was schnelles gezaubert:

Euleneierwärmer

Aber nicht nur für sie, das wäre ja dann auch doof, sondern für die ganze Familie - also 4 Stück.
Die Idee habe ich bei Nähmarie im Netz gefunden. Allerdings habe ich nichts von Hand genäht, dazu bin ich viel zu unbegabt. Und Filz hatte ich auch keinen (oder zumindest nicht in ausreichender Menge), deswegen habe aus meinem Stoffkoffer einen Streifen dicken dunkelgrünen Wollmantelabschnitt genommen. Die Höhe hat genau gepaßt und ausreichend Breite ist auch vorhanden. Filz für die Augen und den Schnabel hatte bei meiner Freundin in Bayern mitgenommen. Und das Bäuchlein habe ich je Eule individuell gestaltet - Lieblingsstoff in rot von meiner Schnabelina-Tasche, weiße Punkte auf hellblau sind von der guten alten Donald Duck Bettdecke (ja ja,... ein wenig was kann ich noch aus der zaubern. Bettecken sind wirklich ergibig), das geo-Muster ist auch aus Bayern und die Mini-Blümchen sind wohl ein Abschnitt von einer Bluse eben auch aus dem Stoffkoffer. Sprich: es war alles vorhanden, es ist alles pures recycling, ging wirklich schnell und allerliebst sehen die Euleneierwärmer auch noch aus. Ich bin richtig verliebt und am Überlegen, ob ich in Massenproduktion gehen sollte und meine ganze Familie zu Weihnachten mit eben diesen Euleneierwärmern beglücken sollte.

Sodele, dann geht das jetzt zum Creadienstag #101, zu Meertje und zu nina und dem upcycling-Dienstag.

Stöbern werde ich aber erst nach einem ausführlichen und reichhaltig angekündigten Geburtstagsfrühstück! *g*

Kommentare:

  1. Hallo,
    Deine Eierwärmer sehen toll aus, da wird sich deine Freundin bestimmt freuen!!!
    und der Kissenüberzug läuft ja nicht davon ; )
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja putzig! Da bekommt deine Freundin ein süßes Geschenk!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne tolle Idee!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja süß - das ist ja auch mal eine originelle Idee! :-)

    Auf sowas muss man auch erstmal kommen.
    Wahrscheinlich würden die bei mir zur Deko rumstehen, weil ich sie zum Eier wärmen zu schade fände... *lach*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja süß!

    Grüßleins
    Lin

    AntwortenLöschen
  6. Die sind Dir so gut gelungen! Da wird sich jemand freuen.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja total süß und eine tolle Idee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine süße Idee, total gut.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja echt total süß! Toll geworden!
    Lieben DAnk auch für deinen Kommentar, hat mich sehr gefreut!
    lg Carina

    AntwortenLöschen