Mittwoch, 19. Juli 2017

Fundstück: Schal

Oh je,.... hierfür muß ich aber weit ausholen *g*

Also es war einmal Herbst 2013 - es war kalt und es - MENSCH - es gab nur den Prinzen und noch gar nicht die Motte! nochmal: Es war Herbst, es war kalt, es ist lange her: Es begab sich, dass ich mich mit Bigfoot und seiner Mama getroffen habe. Wir sind zum Tierpark Gonsenheim gegangen. Und der arme Bigfoot hatte einen rosa Schal an! Das tat mir richtig weh und leid und ich mußte das direkt ändern.

Abends habe ich losgelegt und einen Schal gestrickt - möglichst simpel, möglichst jungstauglich und nur 14 Tage später *hüstel* konnte sich Bigfoot über einen neuen Schal freuen. Ich weiß, dass er ihn immer noch nutzt - ok,.... also grade jetzt bei 35 Grad eher nicht, aber im letzten Herbst und Winter - also schon mal 3 Jahre lang. Toll, nicht!

OK,.... mein Stricken hat damals echt noch lange gedauert, und ich habe nicht bedacht, wenn ich nur rechts Maschen stricke und rückwärts jeweils links, dass sich der Schal wellt. Tut aber zum Glück keinen Abbruch in Sachen endlich blau und warm. NE: Das ist anders: Die Wellen sind ein Special Effect, war total schwer, das extra einzubauen! *prust*

Leider sind die Bilder damals nur mal so zwischendrin mit dem Handy entstanden - der Beginn mal am Tage, da kann man schön die Farben sehen. Einmal am nächsten Tag, da sieht man schön, wie weit ich einen Abend gekommen bin. Und dann noch mal schnell bei der Übergabe.....

Ach ja, ich verschenke gern - und ich freue mich so sehr, wenn es gut ankommt und lange Zeit geliebt wird.

 Nachtrag: Fall es jemanden interessiert, wieso ich das jetzt auskrame: Mein Laptop ist kaputt gegangen, also genaugenommen die Tastatur, ich konnte einzelne Buchstaben nicht mehr benutzen, meist das t und das z. Bei meinem Namen Zottellotte ganz schön blöde! Und jetzt kommt mein kleines persönliches Highlight: Ich hatte extra keine Garantieverlängerung gekauft, weil die Sachen ja eh immer erst danach kaputt gehen. Und in diesem Fall *Trommelwirbel* waren die zwei Jahre noch nicht abgelaufen. Es war knapp. 30.6. ist er so eklig mit den Buchstaben geworden, dass der Laptop fast aus dem Fenster geflogen ist. Und die Garantie ging noch bis 27.7.! Also Daten sichern - dem schlauen Fuchs fällt hier schon was auf - und einsenden. Und jetzt das beste, innerhalb von 5 Tagen war der Laptop funktioniernd wieder hier! *Tata*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen