Dienstag, 1. Oktober 2013

Kindergeburtstagsfeier

Heute war´s soweit: Kindergeburtstagsfeier

Es kamen 3 Kinder mit dem jeweiligen Geschwisterkind und Mutter. Kleiner Rahmen also, aber genug los. Ich habe mich wieder kreativ an Muffins ausgetobt. Irgendwie nutz ich da auch nur das Grundrezept und den Rest suche ich mir dann einfach so im (Kühl-)Schrank zusammen. Dieses Mal kamen statt Schokostückchen Bananen und Weintrauben mit in den Teig. Gus mit Smarties gab es selbstverständlich auch wieder. Lieben wirklich alle Kinder.
Mein Prinz hat von LegoDuplo ein ganzes Set von "Planes" bekommen, mit Dusty, Skipper, Sparky und der Flugschule und hat nur noch damit gespielt. Die Gastkinder haben sich dann ungestört in seinem Zimmer vergnügen können. Ein rundherum schöner Geburtstag!

Ein kleines Give-Away konnte ich mir dann doch nicht verkneifen *g* Meine neue Nähmaschine will schließlich genutzt werden - und ein wenig an sie gewöhnen möchte und muß ich mich auch. Heute mußte ich doch wirklich im "manuell" nachlesen wie das mit dem Aufspulen geht :-( Da werden solch Kleinigkeiten zeitaufwendig. Gut, jetzt weiß ich es halt.
Also alle Kinder haben einen kleinen Stoffbeutel bekommen. Da drauf habe ich jeweils den Namen gestickt - so fein, dass das mein Maschinchen kann. Und auf der anderen Seite habe ich eine einfache Applikation (Stern, Blume & Traktor) genäht. Der Henkel wurde auch jeweils aus dem gleichen Stoff wie die Applikation genäht. Perfekt ist sicherlich anders, aber zum Verschenken mit Inhalt und zum anschließenden mit Spielen einfach zuckersüß. OK, möglicherweise wäre ausmessen geschickter gewesen, dann wären alle gleich groß geworden.
Der Taschenkörper ist jeweils aus alten Jeanshosen gemacht. Für die Applikationen der Jungs habe ich Stoff aus Bayern genommen, für die Blume habe ich in die Stoffkoffer gegriffen.
Seht selbst:
Traktor für den großen MC

Stern für bigfoot

Blume für das große Wintermädchen


Und dazu habe ich jeweils eine CD mit Kinderliedern gebrannt. Ich hatte extra Karton ausgeschnitten, damit mein Prinz für jedes Kind ein Mini-Bild malen kann. Aber er hat sich verweigert, also habe ich aufgrund des plötzlichen Zeitmangels mitgeholfen: ganz einfach und vor allen Dingen schnelle Bilder gemalt. Ich finde: die sehen toll aus. (auch wenn ja bekanntlich Eigenlob stinkt) Und was meint ihr?
Nen Schokoriegel und einen Schokobon konnte ich mir dann aber doch nicht verkneifen, hat halt noch reingepaßt. *lach*

Und weil ich finde, dass das sehr kreativ war, geht das sofort zum Creadienstag #093 und Meertje. Und weil ich die Taschen aus alten Hosen gebastelt und auch noch alten Karton genutzt habe auch zum upcycling-Dienstag. Und weil es für die Kids ist selbstverständlich zum Kiddikram und made4boys.

Kommentare:

  1. Liebe Sonja, die CD-Covers finde ich supertoll! Was für eine schöne Idee. Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina!!!
      Du machst ja auch Woche für Woche so tolle Sachen und bekommst immer so viele Nachmach- und Nachahmungslinks. Das macht einfach viel Spaß.

      Löschen