Dienstag, 9. Juli 2013

Balkonholzbankbezug

Wir haben einen tollen Balkon - Sonne und Schatten wechseln sich herrlich ab. Man kann toll zur Seite schauen, direkt nach vorn durch einen tollen grünen Baum, in dem sich die Vögel wahrlich tummeln. Wir haben eine schöne kleine Holzbank mit passendem Tisch - schon ein wenig ausgeblichen, da schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und in der alten Wohnung stand die Kombi Sommers wie Winters draussen, jeden Wetter ungeschützt ausgeliefert.

Und jetzt hatte ich die Idee ich nähe mir eine Sitzauflage! Nachdem ich das in diversen Blog (siehe auch hier) gesehen haben. Also ausgemessen, munter Schaumstoff gekauft, zum großen Schweden Stoff gekauft (sollte ja ein wenig dicker sein) und mich mehrmals ans Messen gesetzt (Gedankenknoten - echt schlimm), irgendwann beherzt zugeschnitten und genäht. Auf den Punkt gerechnet sicherlich nicht mehr als 2 Stunden - aber in Summe habe ich 3Mal dran gesessen und das über 2 Wochen verteilt!

Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Optisch und auch sitztechnisch. Ich habe dem Stoff einen Klettverschluss gegönnt (Reißverschluß hatte ich nicht da) und kann den Stoff im Notfall auch mal abziehen und in die Waschmaschine stopfen.

Premiere war am Samstag zu meiner Geburtstagsfeier. Einigen fiel es gar nicht auf, weil es sich so schön harmonisch ins Gesamtbild eingefügt hat und von den anderen gab es Komplimente. Das beste: von meiner Mama sogar eine Bestellung für ihre Hollywoodschaukel *freu* Das ist das schönste Kompliment. Und am nächsten Wochenende werde ich das auch schon für sich umsetzen - so denn alles klappt.

und jetzt endlich Bilder - allerdings ohne Probesitzer *g*

Und weil ich erst heute zu komme, verlinke ich das mal schnell zum Creadienstag #81.

Kommentare:

  1. Die Auflage passt wirklich prima in das Gesamtbild, da muss man wirklich zweimal hinschauen.

    Schaut klasse aus!

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster find ich grossartig, sehr schön!

    LG, Ingeborg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es! Wirkt klasse, wenn man es großflächig nutzen kann. Mal sehen, was ich mit den Resten noch anstelle.
      Meine Mama hat sich für ihre Hoolywoodschaukel das gleiche Muster aber in grün ausgesucht. Ich bin sehr gespannt!

      Löschen
  3. Der Stoff gefällt mir super und passt wirklich toll zur Bank!

    AntwortenLöschen
  4. Zuerst dachte ich, du hättest das ganze aufgemalt. Mann, was ne Arbeit. Aber so ein Ding nähen ist ja auch schon kompliziert genug. Ist echt toll geworden. Und der Stoff ist tatsächlich vom großen Schweden? LG Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE - das freut mich wirklich sehr!
      *lach* und nein... leider kann ich so rein gar nicht zeichnen... für den Prinzen und die Tafel langt es, aber mehr geht nicht.

      Löschen