Freitag, 22. Februar 2013

Soziales Engagement

Heute mal was ungewöhnliches von mir. Bisher habe ich mich bei ehrenamtlichen Tätigkeiten ja immer sehr zurückgehalten. Nicht, dass ich das nicht zu schätzen gewußt habe, aber irgendwie habe ich wohl noch nichts gefunden, was mich berührt hat. Und das Berühren meine ich ihn doppelter Hinsicht: von der Sache um die es geht und von dem wie ich helfen kann.
Einfach nur einmal im Monat irgendwie Kohle rüberschaufeln ist sicherlich hilfreich und wichtig. Das tu ich auch durch eine monatliche Spende bei der Stiftung Betreuungswerk Post Postbank Telekom. Aber irgendwie erfüllt das nicht.
Durch meinen eigenen Blog stöbere ich jetzt auch viel in anderen Blogs. Klar, für Ideen, um Dinge zu bestaunen.... Und jetzt bin ich über 2 Seiten gestolpert, wo ich mir denke, hier kann und will ich helfen:
zum einen ist das der Verein: Viel Farbe im Grau und
zum anderen der Verein: Farbtupfer

Hier kann sich jeder beteiligen und das Leben von krebskranken Kindern schöner und bunter machen.
Dafür genügen Spenden - diese können Geld sein oder aber auch in Form von Sachspenden. Diese Sachspenden einfach Stoffe oder Stoffreste in einem bestimmten Maß oder aber fertig genähte kleine Helferlein: so zum Beispiel die Hicki-Tasche oder  Wendehalstücher, Kopfbedeckungen, Trösterlis, Coldpacktaschen,...  dazu kommen noch jede Menge Aktion, bei denen man (ICH!!!) mitwirken kann.

Insofern jetzt mein Aufruf an alle:
  • Macht mit!
  • Schmeißt eure Nähmaschinen an! Laßt die Nadeln glühen!
  • Bringt mir die fertigen Teile und ich versende sie dann gesammelt!
  • Spendet Stoffe! (ihr könnt auch mir Stoffe bringen und ich vernähe dann alles)
  • .... Euch fällt bestimmt noch mehr ein
und ich fange gleich mal an.... Bilder von dem, was ich schaffe, stelle ich natürlich wieder online.

Nachtrag: zu "Spendet Stoff" - dazu müßt ihr nicht zwingend die Stoffhandlung leer kaufen, es gehen auch schöne Stoffe aus zu alten Hemden, T-Shirts, Pullis, Bettwäsche, Tischdecken ect.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen